<img height="1" width="1" alt="" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?ev=6022189946461&cd[value]=0.00&cd[currency]=USD&noscript=1" />

Eine gut strukturiertes Format ist die Grundlage des Schreibens


Keiner kann Ihnen dabei besser helfen als wir

Haben Sie schon jemals daran gedacht, was wäre, wenn ein Schreiben dem Format nicht entsprechen würde? Genauer gesagt, wäre eine schiere Katastrophe. Seitdem unsere Ghostwriter mit Studenten aus verschiedenen akademischen Niveaus arbeiten, versuchen wir Formattipps zu geben, so dass das Schreiben eine lösbare Aufgabe wird. Für jeden Studenten ist es daher notwendig, eine Formatierung beim Schreiben zu beachten. Erfahren Sie mehr über die Formatierung des Schreibens.

Hier sind einige Tipps zum Formatieren:

  • Was eine Grundformatierung ist, haben schon viele von uns in der Schule gelernt. Allerdings ist es notwendig zu verstehen, dass dieses grundlegendes Format sich leicht je nach dem Thema ändern kann. Wenn Sie Lust haben, mehr über das Grundformatieren zu erfahren, wäre es gut, einen Blick auf unsere Beispiele zu werfen.
  • Die Einführung ist der erste Teil des Schreibens, den Sie zu meistern brauchen. Damit erklären Sie dem Leser, worauf Sie sich in dieser Arbeit konzentriert haben und was Sie vorhaben, am Ende herauszufinden.
  • Die These ist der Kern einer Einleitung. Es ist ein sehr wichtiger Teil der schriftlichen Arbeit und jeder und in jedem Format steht diese Aussage im Mittelpunkt. Sobald Sie eine gut formulierte These haben, sind Sie einen Schritt näher an Ihrem Erfolg. Mit diesem erfolgreichen ersten Schritt können Sie sicherstellen, dass der Rest nur den Beispielen folgt.
  • Wenn Sie mit dem Hauptteil ihrer akademischen Arbeit beginnen, erinnern Sie sich an alle wichtigen Argumente, Daten und andere relevante Informationen, die Sie in Ihrem Schreiben geben möchten. Dieser Teil muss logisch dargestellt werden. Wenn Sie Stützpunkte haben, ordnen Sie sie in der Reihenfolge ihrer Bedeutung, beginnend mit dem Wichtigsten. Führen Sie Beispiele, Anekdoten und statistische Informationen an, so dass Sie einen guten Eindruck machen.
  • Schlussfolgerung – nun haben Sie den letzten Teil Ihrer akademischen Arbeit erreicht. Es ist auch ein Teil, in dem Sie die wichtigsten Punkte Ihres Schreibens nennen. Mit anderen Worten sollen Sie sicherstellen, dass die These oder Textfrage wieder im Fokus steht. Ohne Fazit ist Ihr Schreiben unvollständig.

Sie können an einem Schreiben arbeiten, das 3 Abschnitte hat – Einführung, Hauptteil und Schlussfolgerung. Eine andere Variante wäre das 5-Abschnitte-Format. Hier wird der Hauptteil in drei Abschnitte geteilt, wobei in jedem einzelnen verschiedene Punkte genannt werden.

Wenn Sie das nächste Mal Zweifel an einer Formatierung haben, kontaktieren Sie uns oder schauen Sie sich unsere Schreibbespiele an. Wir würden uns freuen, alle Ihre Zweifel zu zerstreuen.