Telefonnummer: +49 30 2099385-60
Homeoffice Job (Blog) - akadem-ghostwriter.de

Homeoffice Job: Hilfreiche Tipps, um produktiv zu bleiben

Von IT-Spezialisten bis zu Übersetzern, von virtuellen Assistenten bis zu Werbetextern – immer mehr Jobs verlangen nach Fernarbeitern und werden zu Heimarbeit. Während das für manche ein Traum sein mag, kann der Wechsel von einer Büroumgebung zum Komfort des eigenen Zuhauses auf überraschende Weise eine Herausforderung sein.

Möchten Sie erfahren, wie Sie effizient und effektiv bleiben? Wir geben Ihnen einige gute Tipps für die Arbeit von zu Hause aus.

Wie bleiben Sie produktiv: Grundlage und Regeln

Zu Hause gibt es viele Ablenkungen, weniger Verantwortlichkeit und weniger Kommunikation als bei der Arbeit im Office. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht produktiv sein können. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie von jedem Ort aus produktiv arbeiten können. Diese Tipps helfen Ihnen konzentriert länger zu bleiben und das Beste aus Ihrer Remote-Arbeitszeit herauszuholen.

Halten Sie regelmäßige Arbeitszeiten ein

Eines der wichtigsten und grundlegendsten Dinge, die Sie tun können, ist, einen regelmäßigen Zeitplan für sich selbst zu erstellen. Wenn Sie sich regelmäßige Arbeitszeiten setzen, sind Sie sich selbst und Ihrem Chef gegenüber verantwortlich. Es macht es wahrscheinlicher, dass Sie Ihre Arbeit rechtzeitig erledigen. Außerdem wird es für andere einfacher, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Zu den wichtigen Faktoren, die Sie bei der Festlegung eines Zeitplans für die Arbeit zu Hause berücksichtigen sollten, gehören:

    • Zeit der Verfügbarkeit für Chef und Kollegen.
    • Zeit der Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern und Kunden.
    • Tageszeit, zu der Sie am produktivsten sind.

Trennen Sie Arbeits- und Privatzeit

Es ist dabei genauso wichtig, dass Sie sich Zeit für Ihr Privatleben nehmen. Verlängern Sie den Arbeitstag nicht und beachten Sie, was Sie für die Erholung geplant haben. Die übermäßige Arbeitsbelastung kann dazu führen, dass Sie ausbrennen.

Einer der wichtigsten Tipps bei der Arbeit von zu Hause aus ist es also, Ihr Arbeits- und Privatleben voneinander zu trennen. Es hilft, produktiv zu bleiben, während Sie bei der Arbeit sind, und es reduziert den Stress, wenn Sie sich erholen.

Planen Sie Ihren Arbeitsablauf

Wenn Sie effizient von zu Hause aus arbeiten möchten, ist eine kluge Planung Ihres Arbeitstages Ihr Erfolgsschlüssel. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie wissen, was Ihre Prioritäten für den Tag sind, wie lange Sie voraussichtlich brauchen, um alles zu erledigen, und woran Sie arbeiten werden, wenn Sie zusätzliche Zeit haben.

Vielleicht finden Sie es hilfreich, sich am Ende des Arbeitstages ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um den nächsten Tag zu planen. Sie werden feststellen, dass Sie keine Aufgaben oder Videoanrufe vergessen.

Beachten Sie bei Ihrer Planung Folgendes:

  • Erledigen Sie zuerst die Aufgaben mit der höchsten Priorität.
  • Planen Sie Ihren Tag nach Ihren eigenen natürlichen Zyklen – erledigen Sie die schwierigsten Aufgaben, wenn Sie die meiste Energie über den Tag verteilt haben.
  • Planen Sie Belohnungen und Pausen über den Tag verteilt ein.

Auf diese Weise können Sie immer konzentriert bleiben und lassen sich nicht so leicht ablenken.

Unterbrechen Sie die Arbeit

Machen Sie Pausen. Stehen Sie von Ihrem Schreibtisch auf, atmen Sie etwas frische Luft ein, nehmen Sie einen gesunden Snack zu sich und unterhalten Sie sich, wenn möglich, mit einem anderen Menschen. Diese Aktivitäten helfen Ihnen, sich zu erholen.

Die Pomodoro-Methode ist hierfür hervorragend geeignet, da sie regelmäßige Arbeitszeiten und Pausen festlegt.

Schaffen Sie sich ein Büro zu Hause

Wenn Sie anfangen, von zu Hause aus zu arbeiten, ist es vielleicht verlockend, von der Couch, dem Sessel oder sogar vom Bett aus zu arbeiten. Dies kann aber Ihre Produktivität stark beeinträchtigen.

Sie sollten versuchen, immer bei einem Schreibtisch zu arbeiten, um Ihrem Gehirn zu sagen, dass es Zeit für die Arbeit ist und nicht für die Entspannung. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Raum bequem gestalten. Schließlich werden Sie dort eine Menge Zeit verbringen!

Keine Ablenkungen!

Bei der Arbeit von zu Hause aus geht es vor allem um Grenzen. Das bedeutet auch, dass Sie Kindern, Haustieren, Familienmitgliedern oder Mitbewohnern Grenzen setzen müssen. Versuchen Sie, sie zu ermutigen, Sie in Ruhe zu lassen, damit Sie konzentriert bleiben können.

Vergessen Sie nicht die Inspiration

Ein großer Vorteil der Arbeit von zu Hause aus ist, dass Sie Ihre Kollegen nicht ablenken können. Hören Sie ruhig Ihre Lieblingsmusik, wenn Sie das am meisten antreibt. Oder versuchen Sie mit einem beruhigenden Soundtrack, Naturgeräuschen, Instrumentalmusik oder einem offenen Fenster zu arbeiten. Wenn Sie sich wiederholende Aufgaben erledigen, ist ein Hörbuch oder ein Podcast vielleicht sogar genau das, was Sie brauchen, um in Bewegung zu bleiben. Manche Menschen arbeiten jedoch besser in der Stille.

Fazit

Haben Sie schon einmal von zu Hause aus gearbeitet? Büros haben all diese subtilen Hinweise und Assoziationen, die uns in einen produktiven Geisteszustand versetzen. Während sich Ihr Remote-Arbeitsplatz zu Hause an einem Ort befindet, den Sie mit Entspannung und Spaß assoziieren. Ebenso kann die Fernarbeit dazu führen, dass man sich überarbeitet und so wichtige Pausen am Bildschirm vergisst. Die Lösung? Entwickeln Sie eine Routine mit unseren Tipps, die Sie auf einen Arbeitstag vorbereitet.

AUSGEZEICHNET.ORG