Telefonnummer: +49 30 223812-20

Text-Korrektur: Schrulle oder Notwendigkeit?

Erinnern Sie sich daran, wie Sie zum Beispiel einen Brief Ihrem Freund schreiben! Das Schreiben gelingt schnell. Aber dann versucht man eine Zeit diesen Text besser zu machen. Dieser Briefwechsel geschieht fast immer online, was eine Korrektur des Brieftextes erleichtert. Man wollte vor Senden viele Male diesen Text korrigieren. Aber warum? Man nennt drei Gründe dazu:
Rechtschreibung verbessern;
Stilistik und logische Zusammenhänge prüfen;
Grammatik korrigieren.
Ist diese Situation für Sie bekannt und oft wiederholt, verstehen Sie dann, warum jeder Text, ob es um ein alltägliches oder akademisches Schreiben geht, eine Text-Korrektur braucht. Das Schreiben ohne Fehler trägt die Klarheit und besseres Verständnis der Informationen bei.
Wenn man zum ersten Mal über das Korrekturlesen hört, sollte man sich klarmachen, wie es hilfreich sein kann und wozu man sich darüber entscheidet. Sprechen wir von Korrektur der akademischen Texte, dann erwähnt man solche Methode wie „vier-Augen-Prinzip“. Diese wird immer aktiv im wissenschaftlichen Lektorat benutzt.

Der Autor kann als erste Person den erstellten akademischen Text lesen. Vielleicht bemerkt er einige Fehler, aber leider nicht alle. Der Autor kann sogar solche Prüfung mithilfe der im Internet agierten Programme für Verbesserung der Orthografie benutzen. Aber nicht alle Fehler werden dabei erfolgreich korrigiert.
Nächstes Paar „Augen“, das den Text sehen kann, ist ein von Redakteur. Der Student darf seine Arbeit zum Beispiel einem Kommilitonen für kostenlose Prüfung übergeben. Aber niemand kann dabei auf eine Garantie der Qualität hoffen. Das Korrektorat wird nur dann effektiv, wenn sich damit ein Experte beschäftigt. Er muss bestimmte Erfahrung und entsprechende Kompetenzen haben. Die Korrektur eines komplizierten Textes kann ungefähr einige Tage oder sogar eine Woche dauern. So ist es empfohlen vorläufig den Erstellen-Prozess planen, um eine Zeit für Korrekturlesen lassen.
Welche Texte ist es ratsam zu korrigieren? – Alle Texte, die man im Studium oder im Beruf verfasst, sollten korrigiert werden:

  • akademische Arbeiten (Hausarbeit, Essay, Seminararbeit, Referat, Facharbeit);
  • Abschlussarbeiten und Projektarbeiten;
  • Doktorarbeiten (Dissertationen);
  • Präsentationen;
  • Bewerbungsdokumente;
  • Schreiben für berufliche Ziele (Dokumente und spezifische Texte).

Einige von ihnen kann der Autor selbst verbessern, aber was die akademischen Texte und Doktorarbeiten anlangt, müssen sie unbedingt nach „vier-Augen-Prinzip“ geprüft werden.
Haben Sie einen großen Bedarf an Korrektorat, das günstig kostet und dabei qualitativ ist? Benutzen Sie den Service unseres Schreibbüros! Hier finden Sie die qualifizierten Spezialisten und Redakteuren.

Online-Korrektorat: Warum ist es möglich?

Diese Art der Prüfung aller Texte ist modern und deswegen populär. Niemand möchte die Zeit und Geld vergeuden, um ein Referat oder Essay zu prüfen. Das sind vergleichsweise kleine Texte, wenn die Fach- oder Seminararbeiten mehr als 10 – 15 Seiten übrigens umfassen. Dementsprechend bevorzugen die Studierenden für Korrektur der kurzen Arbeiten die kostenlose online Software zu benutzen. Doch sie haben ihre Vorteile und Nachteile.
Im Internet gibt es die kostenlosen Angebote der Korrektur, die eigentlich mithilfe der speziellen Software realisiert werden. In der Tat werden die grammatischen und orthografischen Fehler dabei gesucht. Der Student muss dann selbst die Fehler korrigieren. Anhand dieser einfachen Programme darf man die Texte auf eine oder einige Sprachen prüfen. Wenn man dennoch solche Programme benutzt, sollte man besser die Software mit mehreren Sprachen und weitem Spektrum der Prüfungsaspekte wählen. Sie sind, wie die Studenten sagen, „aufgemotzt“ und garantieren dabei mehr Qualität für Korrektur.

Wann ist es ratsam, die Online-Korrektur zu verwirklichen? Im Fallen von nicht so umfangreichen Texten oder Arbeiten in Themen, wo man sich gut auskennt. Es bedeutet, dass das Online-Programm sucht nur die grafischen Unstimmigkeiten und grammatischen oder orthografischen Unschärfe. Der Inhalt ist schon rein und logisch und es gibt keine Qualitätsansprüche gegenüber Logik des Textes.
Eigentlich passiert eine Grammatik-Korrektur dabei, wenn das Programm auf die falschen Endungen oder andere Verstöße der Rechtschreibung weist. Übrigens werden diese problematischen Plätzchen mit der Farbe bezeichnet. So sieht der Schreiber sofort, wo er einen Fehler gemacht hat. Die falsche Vereinbarung der Wörter im Satz kann man auch als Unstimmigkeit identifizieren. Die Zeichensetzung wird dabei auch geprüft.
Die Schnelligkeit und Bequemlichkeit sind die Hauptvorteile der Online-Prüfung des Textes. Man sollte dazu fügen, dass dieser Check überhaupt gratis ist. Allerdings gibt es auch einige Nachteile. Für Online-Korrektur sollte der Schreiber ein effektives Programm wählen, was nicht immer einfach zu machen ist. Und trotzdem kann man nie total sicher werden, dass Ergebnisse 100% werden.
Wenn man wirklich eine online Text-Korrektur mit Garantie braucht, darf man sich an die Schreibagentur wenden. Diesen Service verwirklicht man auch online. In solchen Agenturen funktioniert die spezielle professionelle qualitative Software, die die tiefe Text-Prüfung gewährleistet. Dabei kann der Kunde die Kommentare des Redakteurs bekommen. Sie beziehen sich auf die Optimierung des Textes und Korrektur der Fehler.

Korrektorat und Preise für Schreibservice

Der Schreibdienst ist abwechslungsreich. Der Fachmensch, der beruflich viel schreiben muss, ist der Stammkunde des Schreibbüros. Es bedeutet nicht, dass man keine eigenen schriftlichen Fähigkeiten hat. Der Fachmensch versucht die Qualität seiner Arbeit höher zu machen und dabei mehr Freizeit zu gewinnen. Der Schreibservice kostet Geld, aber der gesunde Schlaf und die gute Laune sind unschätzbar. So wenn man die nützlichen Dienstleistungen in unserer Schreibagentur wählt, sorgt man sicher für eigene Zeit und Nerven.
Der Schreibdienst ist ein Team der Profis. Es besteht aus Support-Manager einerseits und andererseits aus den professionellen Autoren, Übersetzer und Redakteuren. Sie bieten ihre Erfahrung und fachlichen Kompetenzen in Auftrag an und erfüllen alle schriftlichen Aufgaben in jedem Fachgebiet. Unsere Spezialisten unterscheiden sich nach Fachbereichen und Texttypen, die sie erstellen können.
Unter den beliebtesten fachlichen Sphären der Auftragsschreiber sind die folgenden:

  • Sprachwissenschaften;
  • Medizin und Zahnmedizin;
  • Marketing und Wirtschaftswissenschaften;
  • Philosophie und Soziologie;
  • Informationstechnologien;
  • Medienwissenschaften;
  • Elektrotechnik;
  • Pflegewissenschaften.

Nicht selten bekommen unsere Autoren solche Arbeiten in Auftrag, wenn man beim Erstellen die fachübergreifenden Kenntnisse und Kompetenzen zeigen muss. Unsere Spezialisten haben keine Angst davor und befassen sich mit sogar sehr komplizierten Aufgaben.
Außer Korrektorat und Erstellen der Texte bietet das Schreibbüro noch andere Dienstleistungen an:

  • Lektorat;
  • Übersetzung;
  • Formatierung;
  • Coaching;
  • Prüfung auf Plagiat.

Die Kosten sind in jedem konkreten Fall verschieden. Wir beziehen uns auf jeden unseren Kunden und jeden Auftrag individuell. Wir möchten allen Bedürfnissen der Kunden im Schreiben abhelfen. Die Preise für Korrektorat sind auch verschieden. Sie hängen von dem Typ der Arbeit und ihrem Umfang ab. Dabei sollten wir erwähnen: wenn man den ganzen Text in Auftrag gibt, wird die Korrektur kostenlos. Der Auftragsautor muss unbedingt dem Kunden einen fehlerfreien Text am Ende der Kooperation geben.
Die Schwierigkeit des Textes ist noch ein Kriterium, das den Preis für Korrektur einer Bachelorarbeit oder Dissertation beeinflusst. Wenn es um die Prüfung einer gewöhnlichen studentischen Arbeit wie Hausarbeit geht, dann wird der Preis übrig. Aber für umfangreichen wissenschaftlichen Arbeiten können die Kosten wesentlich erhöht werden.

Korrektur plus Lektorat: was ist zu wählen?

Wie es schon gut bekannt ist, gibt es wesentliche Unterschiede zwischen Lektorat und Korrektorat. Diese Prozeduren haben unterschiedliche Aufgaben. Bei Korrektorat werden die formalen sowie grafischen Fehler korrigiert. Beim Lektorat bekommt der Prüfer noch eine schwerere Aufgabe: Analytik des Inhalts.
Wenn man eine wissenschaftliche Arbeit lektoriert, taucht man tief in das Forschungsproblem und versucht zu erkennen, ob die Forschung richtig durchgeführt wurde, ob man korrekt die Berechnungen gemacht hat und die Schlussfolgerungen erstellt hat.
Die Anforderungen zu jeder wissenschaftlichen Arbeit sind hoch. Diese stellen die Forschung und ihre Ergebnisse dar. Diese Arbeiten werden im Rahmen der akademischen Stilistik und Thematik erstellt. Es bedeutet, sie haben sprachlichen und strukturellen Besonderheiten, die niemand widersprechen darf. Und die Aufgabe der Ghostwriter beim Lektorat ist alles zu überprüfen. Also wenn man Korrektur einer Masterarbeit bestellen wird, raten wir Lektorat zu realisieren. Da dabei werden nicht nur Rechtschreibung und grammatischen Fehler geprüft, sondern auch Inhalt, Sinn und Logik des Textes, was für eine lange Arbeit sehr wesentlich ist.

Hier ist es auch wichtig die Wissenschaftlichkeit des Schreibens zu prüfen und, wenn es nötig ist, den Text bis zum passenden sprachlichen Niveau zu erhöhen. Dabei fokussiert man sich auf Fachwörter und ihre Rechtschreibung. Beim Lektorat zielt man auf die inhaltliche Wissenschaftlichkeit und logischen Vereinbarungen zwischen den Argumenten und Schlussfolgerungen.
Korrektur für Bachelorarbeit dauert länger als diese Prozedur für Hausarbeit. Es passiert nicht nur wegen Umfangs, sondern auch wegen des höheren Schwierigkeitsniveaus der Abschlussarbeit im Vergleich zu einfachen studentischen Arbeit.
Der Preis der Prüfung eines Textes hängt natürlich von seinem Umfang ab, aber auch von dem Typ des Textes und gleichzeitig von seiner Themenrichtung.
Wenn Ihre Ausbildungssprache Englisch ist und Sie Korrektur des englischen Textes in Auftrag geben möchten, ist es kein Problem. Wir haben Partner, die sich auf Schreibdienste auf Englisch spezialisieren und können leicht einen Experte für Sie finden. Kontaktieren Sie unsere Agentur und genießen unseren Schreibservice!

AUSGEZEICHNET.ORG