×
Jetzt bestellen

Fehlt Dir Kenntnisse in der Orthographie und Rechtschreibung? Ein professionelles Korrektorat löst Deine Probleme!

Du hast immer sehr gut bei allen Prüfungen abgeschnitten und alle Projekte rechtzeitig abgegeben. Eine der größten Herausforderungen aller Studenten hast Du auch angenommen und eine wissenschaftliche Arbeit selbstständig verfasst. Das ist schon ein großer Erfolg an sich, wir gratulieren Dir dazu! Das Einzige, was Dir bevorsteht, ist das Überprüfen der ganzen Arbeit. Dafür hast Du jetzt keine Kräfte und Zeit. Mithilfe von unseren Korrektoren kannst Du sicher sein, dass ein zufälliges Versehen plötzlich in Deiner Arbeit nicht auftaucht.

Einige Studenten sehen keinen Unterschied zwischen dem Lektorat und Korrektorat und betrachten beides als allgemeine Fehlerkorrektur. Man muss aber zur Kenntnis nehmen, dass jede Fehlerart von einem entsprechenden Experten korrigiert werden muss. Zuerst musst Du Dir klarmachen, was Korrektorat einer wissenschaftlichen Arbeit bedeutet und welche Fehlerarten es gibt. Das Korrektorat geht folgende Gebiete an:

  • Rechtschreibung;
  • Grammatik;
  • Typographie;
  • Interpunktion;
  • einheitliches Schreibweise.

Für Studenten wird ein professionelles Korrektorat einer Master- oder Bachelorarbeit  in letzter Zeit besonders relevant. Die ständig verändernden Regeln der Rechtschreibung und grammatikalische Feinheiten der Sprache, die selbst für die Sprachwissenschaftler schwer nachvollziehbar sind, bewegen die Studenten zu den Korrekturdiensten zu greifen.

Du könntest hiermit aber widersprechen: der Computer macht alles für uns. Gewissermaßen hast Du Recht, da alle Fehler automatisch unterschreicht werden und sogar mögliche Variante vorgeschlagen sind. Zudem kann man zahlreiche Programme benutzen, die online den Text korrigieren. Wozu muss man noch zusätzlich zahlen? Die Überzeugung, dass Korrektorat nur für Verlagswesen geeignet ist, wenn man beispielsweise Bücher schreibt, ist nur teilweise richtig. Die Maschine ist nicht in der Lage, den letzten Normen der Rechtschreibung zu folgen oder richtige Silbentrennung beachten. Schließlich kann der Computer das menschliche Gehirn nicht ersetzen.

Unsere akademischen Experten kennen sich im Korrigieren aus

Beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit konzentrierst Du Dich eher auf die Erschließung des Themas, logische Gliederung und gründliche Recherche. Wie man richtig zum Beispiel das Wort “Synonyme” trennt, ist kein Thema für Überlegungen im Prozess des Schreibens. Außerdem bemerkt man sehr oft keine Tippfehler, ganz zu schweigen von der Interpunktion. Aus diesen Gründen ist ein frischer Blick auf den Text einfach lebenswichtig. Obwohl das Korrekturlesen den Inhalt und Stil größtenteils nicht angeht, muss ein guter Korrektor über viele Kompetenzen verfügen. Neben den ausgezeichneten sprachlichen Fertigkeiten sind auch Konzentrationsfähigkeit, Aufmerksamkeit und Verantwortlichkeit von großer Bedeutung. Die Qualifikationen unserer akademischen Experten kommen aber nicht in Frage. Sie korrigieren alle Arte der wissenschftlichen Arbeiten und sind gut mit den Sprachwissenschaften und Linguistik vertraut.

Zum Zeitpunkt des Erstellens einer Bachelorarbeit haben viele Studenten ausreichende Kenntnisse, um diese in der Fremdsprache zu schreiben. Man könnte sich fließend in einer Sprache äußern, aber wie gut man sich in der Rechtschreibung und Grammatik einer Fremdsprache zurechtfindet, ist fraglich. Deshalb bieten wir Dir eine mögliche Lösung an. Wenn Du Korrektorat im Englischen brauchst, helfen wir gern dabei auch! Wir stellen einen Fachmann Dir zur Verfügung, damit Du keine Zeit mit Bänden der englischen Wörterbücher vertust. Die Professoren finden keinen einzigen Tippfehler in Deiner Arbeit, selbst jedes Koma wird auf seinem Platz sein.

Korrektorat ist mehr als richtige Orthographie

Jede sprache ist ein lebendiges Organismus, das sich selbstverständlich immer im Wandel befindet. Wenn Du kein Linguist oder Sprachwissenschaftler bist, ist es ziemlich schwierig, im Bilde über die letzten Sprachphänomene zu sein. Diphthonge, Umlaute, “ß” oder “ss” und noch viele sprachliche Kleinigkeiten wiederspiegeln sich in orthografischen sowie grammatikalischen Regeln. Diese Sprachnorme sind aber so unzählig, dass es kaum möglich ist, alle im Gedächtnis zu halten. Jede zweifelhafte Stelle zu überprüfen nimmt auch viel Zeit in Anspruch, die den Studierenden sowieso immer fehlt. Groß- und Kleinschreibung, Worttrennung, die Schreibweise von Zahlen und einheitliche Anführungszeichenart sind die Hauptthemen, mit welchen sich unsere akademischen Experten befassen.

Sehr oft bezweifeln wie die Rechtschreibung der allgemein bekannten Wörter. Wie schreibt man richtig “allein erziehende“ oder „alleinerziehende“ Mutter, “bekannt zu machen” oder “bekanntzumachen”, “auf Deutsch” oder “auf deutsch”, wo soll man ein Koma in einem Nebensatz setzen usw. Du hast sicherlich tausendmal recherchiert, um diese Fragen zu beantworten, aber wie die Lebenserfahrung zeigt, prägen diese Informationen nicht ein. Deswegen ist ein professionelles Korrektorat eine richtige Entscheidung, damit Du eigene Zeit sparst und Nervenzelle behältst. Obwohl Deutschland ein an Dialekten reiches Land ist, sind die Sprachstandards des Deutschen zwar bundesweit gültig. Stammst Du aus Frankfurt, kannst Du ruhig Korrektorat eines Experten aus Berlin oder Hamburg bestellen.

Qualitatives Korrektorat für die besten Preise

Wir haben schon festgestellt, dass ein qualitatives Korrekturlesen einer wissenschaftlichen Arbeit ein großes Thema ist. Du bist des Inhalts ganz sicher und möchtest nicht dafür Geld ausgeben. Im Vergleich zu Lektorat ist Korrektorat günstiger, deswegen brauchst Du nicht das für eine Reise gesparte Geld für Deine akademische Arbeit ausgeben. Unsere Preise auf Korrektorat werden eine angenehme Überraschung für Dich sein, da sie im Vergleich zu anderen Schreibagenturen niedriger sind. Wir übernehmen volle Verantwortung für jeden Auftrag und versprechen eine hohe Qualität im Rahmen der gestellten Deadlines. Wenn Du doch glaubst, dass der Computer oder das Online-Redigieren alle Fehler ausblendet, bedenke die Momente, die nur menschliches Gehirn identifizieren kann. Die Tippfehler sind logisch kein Thema für eine Maschine. Wenn Du aber Fremdwörter auf eine bestimmte Weise transliterieren willst, ist Computer keine gute Idee für Redigieren.

Außerdem bieten wir auch Korrektorat der Bücher für günstige Preise an. Das Korrektorat eines Werks der Literatur unterscheidet sich rasant von dem einer wissenschaftlichen Arbeit und kostet logischerweise mehr. Die hohe Qualität garantieren wir auf jeden Fall bei jeweiliger Bestellung. Wenn Du beim Erstellen einer Bachelorarbeit noch Zweifel an der Zweckmäßigkeit der Korrekturdiensten hast, ist es lebenswichtig bei der Veröffentlichung eines Buches. Der Korrektor muss sich klar machen, was ein Fehler ist und was eine Besonderheit des einzigartigen Stils des Autors ist. Wir verstehen, wieviel Mühe Du anwendest und wie groß Deine Erwartungen sind. Deshalb bleibt der Korrektor immer mit Dir in Kontakt, damit Du alle Hinweise und Empfehlungen rechtzeitig geben kannst. Wichtig ist, dass die Idee, den Du vermittelst, “unberührt” bleibt. Dank unseren Experten erreichst Du das gesetzte Ziel viel schneller. Du kannst Dich auf unser Team verlassen!