Telefonnummer: +49 30 223812-20

Was ist ein Lektorat?

  • 100% Datenschutz
  • Schritt-für-Schritt Zahlung
  • Direkter Kontakt mit dem Autor

Die Erstellung der wissenschaftlichen Texte besteht aus drei Etappen, darüber weißt jeder Mensch, der selbst etwas geschrieben hat. Zuerst geht die Recherche: man sammelt und analysiert die Information, die für Darstellung seines Themas nützlich sein kann. Auf dieser Etappe wird auch das Experiment (wenn nötig) durchgeführt. Dann verfasst man den schriftlichen Teil. Scheint, dass es das Ende ist, aber nein. Jede akademische Arbeit erfordert eine Prüfung und nicht nur auf Plagiat. Es ist immer ratsam Ihre Werke zu lektorieren. Da jeder sogar super erfahrener und schriftkundiger Schreiber Fehler macht.
Was ist aber Lektorat der wissenschaftlichen Arbeiten? Wenn für jemand dieser Begriff neu ist, erklären wir. Ein Lektorat ist eine gründliche Prüfung des Textes, die solche Kriterien einschließt:

Nicht alle Menschen können aber eigene Fehler bemerken und korrigieren, besonders wenn die Rede über stilistische oder inhaltliche Aspekte geht. Es ist immer schwer, Unschärfen in eigenen Texten zu sehen, dafür braucht man eine Menge Selbstkritik. Deswegen ist es empfohlen diese Aufgabe einem professionellen Ghostwriter zu übergeben. Mit diesem Zweck können Sie sich an unsere Agentur wenden. Wir finden einen Auftragsschreiber für das Lektorat des Textes in jeder Fachrichtung. Dabei sind unsere Preise auf das Lektorat günstig und entsprechen der Qualität der Auftragserfüllung.

Wegen verschiedenen Vorurteile entsteht bei Studierenden häufig die Befürchtung, ob zum Beispiel Lektorat einer Bachelorarbeit legal ist. Die Antwort auf diese Frage wird «Ja, absolut». Gesetzlich ist es nicht verboten, Lektorat oder sogar Erstellung einer akademischen Arbeitendem einem Auftragsschreiber zu bestellen. Aber mit den in Auftrag geschriebenen Arbeiten sollte man vorsichtig sein, weil nach Regeln der Hochschulen es strafbar ist, Arbeiten, die von einer dritte Person geschrieben wurden, als eigene abzugeben. Deswegen warnen wir unsere Kunden immer darüber, dass wir die Texte nur für weitere Überarbeitung der Auftraggeber verfassen. Aber es gibt keinen Grund sich Sorgen zu machen, weil wir die Diskretion unseren Kunden schätzen und versichern, dass Ihre persönlichen Daten nie veröffentlicht werden.

Sie können auch fragen, warum das Lektorat so wichtig ist, dass man es in Auftrag geben soll? Jetzt stellen Sie sich vor: Sie haben eine qualitätsvolle, interessante Arbeit erstellt und dachten, dass sie die beste Note verdient, aber es misslang, weil dort viele Fehler und stilistischen Unschärfen war. Peinlich, ja. Und wenn es eine Diplomarbeit war? Deswegen sollte man diese Prozedur nicht unterschätzen. Besonders, wenn die Rede über das Lektorat einer Abschussarbeit geht. Bei der Verfassung von solchen umfangreichen Texten befasst man sich mit den großen Mengen der Information, die man auf verschiedene Weise überarbeitet und komponiert. Natürlich können verschiedenen Unstimmigkeit entstehen, die nur mit frischen Augen bemerkt werden können.
Noch einen Weg, den viele Studenten wählen, ist einen Freund darum zu bieten, ihre Arbeit zu überprüfen. Für ein Essay kann es genug sein, aber nicht für Bachelorarbeit. Erstens ist es zu zeitaufwendig, um ein Freund es völlig effektiv bis zum Ende prüfen konnte. Zweitens, um ein Lektorat zu verwirklichen, muss man ein Experte in dem betroffenen Fachbereich sein. Drittens braucht man viel Erfahrung in wissenschaftlichen Schreiben, um alle Fehler zu korrigieren.

Korrektur plus Lektorat: sind beide nötig?

Jeder Student trifft sich mit diesen zwei Begriffen: Korrekturlesen und Lektorat. Beide bezeichnen eine Art der Textprüfung. Der Unterschied besteht nur darin, dass Lektor mehr umfassend ist.
Das Korrekturlesen bezieht sich immer auf die folgenden Parameter:

Das Lektorat, als wir schon bestimmt haben, ist eine erweiterte Korrektur. Es besteht nicht nur aus der Fehlerausgleichung, sondern auch aus Verbesserung der Stilistik und Inhalt der Arbeit. Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass bei dem Lektorat man sich um drei Schlüsselpunkten kümmert:

Also wie entscheidet man, welcher Prüfungstyp zu wählen? Unser Support-Team kann damit helfen. Unsere Manager raten sich die folgenden Fragen zu stellen:

Wenn wir über die umfangreiche Arbeit sprechen, dann ist es besser ein Lektorat zu bevorzugen. Während für eine Hausarbeit kann Korrekturlesen genug sein. Wenn Sie nicht einhundertprozentig sicher sind, dass Inhalt perfekt ist, dann ist es sogar logisch eine Hausarbeit lektorieren zu lassen.
Es ist auch immer empfohlen diese Aufgabe einem Ghostwriter zu übergeben, wenn Sie keine Erfahrungen im Lektorat haben.

Lektorat auf Englisch

Moderne Studenten haben fast unbegrenzte Möglichkeiten für Auslandsstudium und internationales Praktikum. Es gibt auch viele Programme, wie Erasmus, die jungen Menschen aus der ganzen Welt ein paar Semestern in einer ausländischen Hochschule zu studieren und sich mit der Kultur anderes Landes kennenzulernen helfen. Es ist immer interessant, nützlich und für den Lebenslauf positive.
Nicht alles ist aber so wolkenlos. Obwohl heute junge Generation mindestens eine Fremdsprache kennt, entsteht für viele Studierenden ein sprachliches Problem. Da für das Studium braucht man mehr Kenntnisse als für die alltägliche Kommunikation. Um die Vorlesungen zu verstehen und die schriftlichen Arbeiten auf Englisch (das ist die häufigste Sprache beim Auslandsstudium) zu erstellen, sollte man Fachwortschatz beherrschen. Bevor es passiert, wird das Studium viel mehr Zeit nehmen. Zum Beispiel braucht man Informationen aus Vorlesungen noch einmal zu lesen, um alles eingehend zu studieren. Das Gleiche gilt für Lehrbücher und zusätzliche Materialien. Das verlässt nicht so viel Zeit für die Verfassung akademischen Arbeiten. Deswegen suchen Studierenden auf ersten Etappen eine professionelle Unterstützung bei der Erstellung und Prüfung der Arbeiten.
In dieser Situation sind die Dienstleistungen einer Ghostwriter-Agentur eine Rettung. Man kann Erstellung, Umschreibung, Übersetzung, Plagiatsprüfung, Korrekturlesen und Lektorat in Auftrag einem erfahrenen Auftragsschreiber geben.
Obwohl wir mit den deutschsprachigen Ghostwriter zusammenarbeiten, finden wir auch die Lösungen für die fremdsprachlichen Fällen. Wenn wir über Lektorat der auf Englisch geschriebenen Arbeiten sprechen, ist es kein Problem. Wir haben Partner, die mit dem englischsprachigen Raum arbeiten.
Die Prozedur ist dabei identisch. Man bekommt ein unverbindliches Angebot und bezahlt abhängig von der Fachrichtung und Seitenanzahl, dann sucht Support-Manager einen Ghostwriter für diesen Auftrag.

Preise auf Lektorat: Hausarbeit vs Diplom

Nicht alle Studierenden bekommen Stipendium oder Materialhilfe von Eltern. Deswegen sind sie gezwungen andere Quellen des Geldes zu suchen – ein Nebenjob. Unter Berücksichtigung der hohen Belastung an der Hochschule und ständige schriftliche Aufgaben bekommt man viel Stress. Um diesen abzubauen, wenden Studenten sich an unsere Agentur. Sie wissen, dass bei uns sie eine professionelle Unterstützung auf allen Etappen der Erstellung von Arbeiten finden. Wir verstehen ihre Lage und versuchen unsere Preise immer mehr günstig ohne Verlust der Qualität zu machen.
Lassen Sie uns erläutern, wie wir die Preise bestimmen und wie man sparen kann. Unsere Manager berechnen die Preise für alle Arten der Dienstleistungen pro eine Seite des reinen Textes. Also wenn sie zum Beispiel eine Seminararbeit schreiben lassen, bezahlen sie nur für die Einleitung, den Hauptteil und das Fazit. Das Inhalt- und Literaturverzeichnis bekommen Sie gratis.
Aber Seitenanzahl ist nicht das einzige Kriterium, das den Preis beeinflusst. Die Kosten können sich abhängig von der Fachrichtung und Deadline, die Sie selbst feststellen, unterscheiden. Wenn es eine Arbeit im schwierigen Fach wie Ingenieurwesen oder ein dringender Auftrag ist, wird es teurer sein. Dasselbe gilt für alle Dienste und auch für die Preise auf Lektorat auf Englisch. Es ist dadurch zu erklären, dass es schwieriger ist, einen Ghostwriter in diesen Fächern zu finden. Aber wir machen immer alles Mögliches, um unseren Kunden zu helfen. Bei uns schreiben Autoren in solchen Fachrichtungen, wie:

Wie kann man bei der Bestellung sparen? Erstens können Sie nur einzige schwerste Teile der Arbeit in Auftrag geben. Und zweitens, je mehr Zeit der Ghostwriter haben wird, desto weniger bezahlen Sie. Also bestellen Sie besser sofort, als Sie eine Entscheidung über das Thema treffen.
Außerdem kann man unser System von der Schritt-für-Schritt Zahlung benutzen. Den Sinn besteht darin, dass man die ganze Summe nicht sofort bezahlen muss. Man verteilt den Auftrag in so viele Raten, wie man will, und bezahlt schrittweise. Das ist besonders beliebt von Kunden, die eine Dissertation schreiben lassen wollen.
Sehr oft bieten wir auch verschiedene angenehme Rabatte an. Alle Kunden bekommen garantiert 15% Rabatt auf die erste Bestellung. Um über unsere Angebote auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren sie unsere Newsletter. Auf solche Weise werden Sie immer die Ersten sein, die von unserem Sonderangebot erfahren.

AUSGEZEICHNET.ORG