×
Jetzt bestellen

Ghostwriting

Hast du schon einmal etwas über Ghostwriting gehört? Ghostwriting ist nicht neu, es war bereits in der Antike zu finden. Es bedeutet von einer anderen Person einen Text schreiben zu lassen und ihn dann als eigenes Erzeugnis zu deklarieren. Solche Dienstleistungen benutzen nicht nur Studenten, sondern viele Politiker und Prominente.  

Was ist eigentlich Ghostwriter, ist Ghostwriting legal und wie kann man einen Ghostwriter schreiben lassen?

In den letzten Jahren kamen vermehrt Fälle, bei denen man immer öfter Studenten erwischt, die sich beim Schreiben Ihrer Bachelorarbeit an einen Ghostwriter gewendet haben. Wir wissen ja alle, dass wer eine fremde Arbeit als seine eigene abgibt, fälscht so eine Prüfungsleistung und täuscht damit bewusst seine Uni. Deswegen haben viele Studenten vor dem Ghostwriting Angst. Da wir viele Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben, möchten wir dir ganz genau erklären, wie man Ghostwriter wird und wo man excellente Ghostwriters findet.

Erstens sollte man die rechtliche Seite der Frage betrachten. Wenn ein Student eine fremde Arbeit abgibt und die eidesstattliche Erklärung dazu unterschreibt, gilt diese als Urkundenfälschung und Täuschungsversuch. Das Gegenargument sei dabei: die unterschriebene Urkunde wird von der Person unterschrieben, die sie angefertigt und ausgedruckt hat, und zwar von dem Studenten, der die von einem Autor verfasste Arbeit abgegeben hat. Somit gilt die Urkunde an sich nicht als gefälscht.

Was das Urheberrecht angeht, gilt derjenige, der etwas Neues erstellt, als Urheber. Die Kernfrage ist nun: wer ist der Urheber des Textes? An dieser Stelle erklären wir dir, wie sicher ein Ghostwriting Service ist. Also, man bestellt eine akademische bzw. wissenschaftliche Arbeit. Einer der Ghostwriters der Agentur schreibt an ihr. Es kann eine Bachelor-, Master-, Projekt-, Haus- oder Seminararbeit sein. Nachdem die Arbeit fertig gewesen ist, tritt der Ghostwriter das Nutzungsrecht an seinem Werk ab. So ist der Text von dem Vertragspartner ohne Einschränkungen zu nutzen. Sichere Agenturen werden deine persönlichen Daten nie an Dritte weitergeben. So sei es vollkommen legal, das zu benutzen, was du erworben hast. Du kannst die Arbeit eines Ghostwriters auch als „Inspirationsgrundlage“ nutzen. Wenn du sie als Anregung für deine eigene Arbeit hast, begehst du kein Verbrechen. Bei  Bewerbungsunterlagen oder Motivationsschreiben liegt weder eine Urkundenfälschung noch eine fälschliche eidesstattliche Versicherung vor.

Es ist wichtig zu verstehen, wer ein Ghostwriter ist. Das sind vor allem Leute, die einen Universitätsabschluss haben und sich mit Regeln und Normen des akademischen Schreibens auskennen. Diejenigen, die mit Geisteswissenschaften zu tun haben, sind meist Journalisten, Schriftsteller oder Sprachwissenschaftler. Wenn man eine naturwissenschaftliche Arbeit braucht, schreibt dann für einen ein Wissenschaftler aus dem entsprechenden Bereich. Ghostwriter zu werden ist ziemlich schwierig, weil man sich mit dem Schreiben und Fach selbst auskennen muss. Deswegen arbeiten in Schreibagenturen nur die besten und höchst qualifizierten Autoren.

Ghostwriter sind keine Katzen im Sack. Sie können dir nicht nur beim Studium, sondern auch bei der Arbeit behilflich sein. Stell dir vor, dass du eine seltsame Rede im Auftrag bekommst und gar keine Ahnung hast, worüber du sprechen sollst. Professionelle Autoren übernehmen deine Aufgabe und erledigen sie in kurzer Zeit.  

Was kann man alles beim Ghostwriter bestellen?

Wer Erfahrung im Ghostwriting hat, weiß, dass man alle Arbeitsarten zu jedem Thema bestellen kann. Es geht um Hausarbeit, Seminararbeit, Bachelorarbeit Thesis, Masterarbeit, Diplomarbeit und jede Studienarbeit. Außerdem kann man Motivationsschreiben, Lebenslauf, Rede u.a.m schreiben lassen. Man macht sich oft darum Sorgen, dass diese Arbeit zu teuer ist. Doch ist es Lüge, denn Ghostwriting Kosten sind nicht sehr hoch. Wenn du eine Bestellung machst, bekommst du viele zusätzliche Dienstleistungen um diesen Preis. Du musst auch keine fertige Arbeit bestellen. Es gibt solche Angebote wie Formatierung, Editierung, Lektorat, Korrekturlesen usw. Da sind Vorteile des Services:

  • du bekommst das Urheber- und Nutzungsrecht
  • deine persönlichen Daten sind vertraulich
  • du kannst die Arbeit als Vorlage für deine eigene verwenden
  • du kannst dich von einem Profi beraten lassen
  • du sparst sehr viel Zeit
  • für dich schreiben nur die besten Autoren
  • du stehst unter keinem Stress und Druck
  • du bekommst eine gute Note
  • du bekommst sicher ein preiswertes Angebot
  • du wirst einer des Kundenstamms, was viele Boni und Rabatte bedeutet

So kannst du sehen, dass Ghostwriting ein guter Ausweg in einer schwierigen Situation sein könnte. Man kann alle Vorteile der Agentur genießen und noch sehr viel Zeit für sich selbst haben. Zögere nicht, mach mit!