×
Jetzt bestellen

Diplomarbeit – wie kriege ich das am besten hin? Besonders, wenn man nicht so viel Erfahrung in wissenschaftlichem Schreiben hat und umfassende Hilfe braucht?

Jedem ist es schon von der Schule bekannt, dass es einen mehr oder weniger gewünschten Plan für ein vernünftiges Kind gibt. Natürlich sind wir alle außergewöhnliche Persönlichkeiten und völlig kreative Geschöpfe. Der erfolgreiche Schulabschluss und das gewünschte Studienplatz an einer guten Hochschule oder Uni gehört selbstverständlich zu der Muss-Liste des vernünftigen Nachwuchses.
Und auch wenn Du schon all das hinter Dir zu haben scheinst, bekommst Du plötzlich kalte Füße, wenn das böse Wort „Diplomarbeit“ einfällt. Kein Stress! Ruhig ausatmen und die beste Lösung einfach in Anspruch nehmen. Für manche Fragen muss man überhaupt keine Antwort finden, die hat man schon lange her entdeckt!

Die Absolventen aller Hochschulen, von VWA bis Berufsakademie mit dem Studiengang Psychotherapie, in Berlin, München, Hamburg, Leipzig und Bonn, in ganzem Deutschland und aus allen Ecken der Welt, stoßen auf das Problem der Anfertigung der Diplomarbeit.

Warum ist diese Arbeit so wichtig:

  • Diplomarbeit ist eigentlich eine schriftliche Abschlussarbeit an einer Hochschule oder einer Fachschule
  • Das ist ein Bestandteil der Diplomprüfung
  • Damit wird den angestrebten akademischen Grad endlich erhalten
  • Das beweist, dass Du selbst eine Problemstellung wissenschaftlich bearbeiten kannst

Für den erfolgreichen Hochschulabschluss ist eine gute Diplomarbeit  notwendig und als Danksagung für Deine Mühe würdest Du Dich danach zu den Fachleuten zählen, was deutlich  Dein Selbstvertrauen beim Anschauen der Stellenbeschreibungen  verbessert.

Das ist eine sehr gute und auch nahe Zukunft, wenn man alles im Griff hat, keine Panik lässt und beim Zeitmanagement gut ist.

Perfekte Organisation gelingt nicht allen, manche stoßen auf Diplomarbeitskorrigieren, wenn es noch einen Monat bis Abgabe gibt und andere fangen in derselben Zeit nur mit dem Themensuchen an. Egal, in welchem Bereich eine Diplomarbeit ist: von Psychologie bis Elektrotechnik – sie ist immer wichtig, zeitaufwendig und manchmal auch stressig.

Und dann braucht man eine richtige Strategie, wie man sein Leben genießen kann, ohne viel Ärger beim Diplomschreiben zu haben und gleichzeitig ein gutes Ergebnis bekommen zu können. Oder ist einfach ein guter Ratschlag manchmal wichtiger, wie beispielsweise gute Empfehlungen, was akademische Dienstleistungen angeht?

Ist es normal, eine Diplomarbeit bei Profi schreiben zu lassen, professionelle Hilfe zu benötigen und kompetente Unterstützung zu brauchen, wie zum Beispiel Themenfinden, Lektorat?

Aber natürlich ist es in Ordnung! Das Rad muss man nicht neu erfinden, es muss richtig zum Laufen gebracht werden. Akademiker wird man nicht für eine Nacht. Und bestimmt nicht nach der ersten schriftlichen Arbeit.

Nicht jeder Studierende traut sich, sich bei Problemen mit einer Diplomarbeit an Dozenten oder Professoren zu wenden. Und dass nicht ohne Grund. Bestimmt kann es leicht zum Thema über allgemeine Kenntnisse im Bereich oder ihren Mangel führen. Kann sein, dass Dein Hochschullehrer nicht genug Zeit hat, für ihn selbstverständliche Sachen zu erklären. Nebenbei musst Du Dich für die Klausuren, Prüfungen vorbereiten und all das scheint einfach zu viel auf einmal zu sein.
Genau deswegen ist es ok, Hilfe zu benötigen. Dafür existiert doch der Beruf des Ghostwriters. Und wir verfügen für vielen Profis, einen Besten in Deinem Fachgebiet haben wir auch.

Du hast bestimmt schon vielmals diese „goldene Schreibtipps“, „mach Deine Abschlussarbeit mit einem Linken“ usw. gesehen. Solche Tipps klingen gut, sie können ja auch richtig hilfreich sein und sogar ziemlich machbare Sachen empfehlen, das alles funktioniert leider eher theoretisch als praktisch.

Jede Diplomarbeit ist ein Unikat. Und hier ist die Rede nicht von originellen Texten und plagiatfreien Formulierungen. Natürlich nicht ohne) Jede Arbeit ist eine bestimmte Idee, ein Konzept des Schreibens, die Äußerung des Autoren, sein Schreibstil. Darauf muss man besonders gut achten. Da die Diplomarbeit nicht nur ein wichtiges und offizielles Schreiben ist, sondern auch Dein Ergebnis, möchtest Du auch stolz darauf sein.

Klingt vielleicht viel zu idealistisch, ist aber völlig machbar. Besonders mit der Hilfe von Ghostwriter. Du fragst Dich, wie? Hier haben wir ein paar Beispiele, wie es funktioniert.

  • Nach all dies Pathetik über die Idee und Deinen Stil. Die Unterstützung von einem Ghostwriter bedeutet nicht immer, dass die Arbeit neu geschrieben wird, die könnte auch verbessert und einige Seiten oder Kapitel zugefügt werden. Zum Beispiel schreibst Du eine Diplomarbeit in Englisch. Die Idee hast Du schon, es wurde schon viel recherchiert, Du setzt Dich darauf und scheibst sogenannte rohe Texte, lässt Dich einfach alles sagen, was Du willst. Und danach brauchst Du Schreibstilverbesserung, den Text zu verdichten,  strukturieren, entrümpeln. Lass dann den Ghostwriter es für Dich machen.
  • Oder ganz umgekehrt. Die Forschungen und einen praktischen Teil für Deine Diplomarbeit in Elektrotechnik (oder einer anderen nicht geistwissenschaftlichen Bereich) ist schon erledigt, die Empirie fehlt noch. Und Du bist bedauerlicherweise sehr wortkarg dafür. Auch in dem Fall ist die Hilfe von einem anonymen Ghostwriter sehr durchführbar.
  • Manche Genies sind sehr chaotisch. Also wenn Dein Werk schon fast fertig ist, ein Struktur des wissenschaftlichen Textes aber noch braucht, greift ein guter Ghostwriter Dich unter die Achseln und korrigiert Diplomarbeit: Einleitung, Inhaltsverzeichnis, Literaturverzeichnis, Belege, Zitate, Fußnoten, Formatierung sind böse und langweilige Dinge für einen schöpferischen Gelehrten. Es gibt mehrere wichtigere Sachen kurz von Prüfungen zu erledigen, sich entspannen zum Beispiel.
  • Du hast Dich endlich an Deine Diplomarbeit gesetzt, irgendwie kommst Du auf keine Idee, wie es am besten laufen könnte. Der richtige Ghostwriter bringt Dich auf die Idee, findet interessante und aktuelle Themen zur Auswahl, vorbereitet exakt für Deine Sprechstunde mit dem Betreuer ein Inhaltsverzeichnis, wird Dich während ganzer Anfertigung des Schreibens auf dem Laufenden halten und Deine Anmerkungen berücksichtigen.

Schon ein bisschen überzeugt? Man weiß nie ganz genau, bis man es einmal nicht selbst erlebt hätte. Besser ist es nur die guten Erfahrungen zu sammeln, wenn die Rede von Abschlussarbeiten angeht.

Manchmal machen wir die Situation komplizierter, als sie sein könnte. Fast alles ist machbar, wenn man nicht allein in den Griff bekommt. Lass Dich nicht entmutigen, schätze Deine Zeit, glaube an Deine Idee, folgt ihr und zögere Dich nicht, Hilfe anzurufen.

Eine Diplomarbeit zu erschaffen bedeutet nicht unbedingt Kopfschmerzen, Ideenmangel, Zeitdruck, Organisationschaos und Stress. Sie kann auch eine angenehme und produktive Zusammenarbeit von dem Studierenden und seinem Autor repräsentieren. Und ein sicherer und erfahrener Ghostwriting Service ist der beste Beweis dafür. Diesen werden wir Dir gerne leisten!