Telefonnummer: +49 30 223812-20

Wie Quarantäne beeinflusst die Outsourcing-Branche?

Der Arbeitsmarkt und der Business-Sektor erleben Veränderungen unter den Einfluss der Quarantänebedingungen und der dadurch verursachten Krise. Es ist in solchem Zustand unvermeidlich. Bestimmte Berufe und Unternehmen genießen ungesehene Beliebtheit: Lieferservices und verschiedene Online-Services und -Läden. Andere hingegen halten den neuen Bedingungen nicht stand und müssen dicht gemacht werden.
Viele versuchen jedoch, sich in diese neue Welt zu integrieren und sich an neue Umstände anzupassen. In dieser Hinsicht ist eine Vielzahl von Diensten, die beim Wechsel von offline zu online helfen, besonders beliebt geworden. Dies schließt Unternehmen ein, die Kunden zu gewinnen helfen, Online-Marketing, Fernverkäufe und Analyse durchführen sowie Risiken berechnen.
All dies führt zu einer hohen Nachfrage nach Outsourcing-Dienstleistungen, die bereits in den letzten Jahren gestiegen ist.
Der Grund für diesen Trend liegt in der beschleunigten Entwicklung von Technologien und Märkten. Je mehr Möglichkeiten entsteht, desto höher wird die Konkurrenz. Um die Nachfrage nach ihren Waren oder Dienstleistungen aufrechtzuerhalten, mussten Unternehmen ihren Ansatz ändern und von globalen zu spezialisierten wechseln. Anstatt finanzielle und personelle Ressourcen für die Erstellung aller darin enthaltenen Geschäftsprozesse aufzuwenden, kann sich das Unternehmen darauf konzentrieren, ein einzigartiges Fachwissen zu schaffen und die Erfüllung der wichtigen, aber nicht zentralen Funktionen einem professionellen Anbieter relevanter Dienstleistungen übergeben. Das heißt, solche Funktionen auslagern.
Die Quarantäne hat diesen Trend nur verstärkt. Heute will niemand Kunden verlieren und jeder will Kosten senken. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, einzelne Funktionen an auf sie spezialisierte Unternehmen zu übertragen.

Was kann man auslagern?

Aus Gründen der Übersichtlichkeit können wir das Beispiel des Wow 24/7 betrachten. Das Unternehmen ist darauf spezialisiert, Kunden zu gewinnen, mit ihnen zusammenzuarbeiten und Online-Verkäufe zu tätigen. Ein klassischer Servicepaket von Call-Center. Wow 24/7 entschied sich jedoch, hier nicht aufzuhören. Der Service bietet europäischen Unternehmen eine breite Palette von Dienstleistungen, dazu gehören unter anderem:

  • Backoffice-Services (Wissensbasis, Moderation von Inhalten, Dateneingabe, virtueller Assistent);
  • Daten Sammlung und Analyse;
  • E-Commerce-Tagging;
  • Telemarketing;
  • Foto Nachbearbeitung;
  • digitale Transkription;
  • Lead-Generierung.

Wie wir am Beispiel eines Unternehmens sehen können, kann fast jeder Prozess delegiert werden. Dadurch werden Kosten gesenkt und Ressourcen für dringende und kritische Aufgaben gespart. Eine solche Verteilung der Verantwortlichkeiten ermöglicht es Ihnen, sich auf den kreativen Teil des Unternehmens und seine Entwicklung zu konzentrieren und nicht an Routineaufgaben zu denken.
Darüber hinaus sind Finanz- und Marketingdienstleistungen im Outsourcing-Markt sehr gefragt. Wenn mit dem finanziellen Teil alles klar ist, kann das Marketing Fragen aufwerfen. Wie kann man die Markenförderung einem Unternehmen an der Seite anvertrauen? Denn auf den ersten Blick scheint es viel zuverlässiger zu sein, dies auf Ihrer eigenen Basis zu tun. In der Tat geht es hier nicht um Zuverlässigkeit, sondern um gute Spezialisten. Und sie sind nicht so leicht zu finden. Selbst wenn Sie einen finden, ist die Vorstellungskraft des Menschen nicht unbegrenzt. Wenn der Profi für eine Marke arbeitet, wird er seine Kreativität früher oder später erschöpfen. Bei Outsourcing wird es nie passieren, weil da ist man auf Personalressourcen nicht beschränkt.
Derselbe gilt für Kunden-Support. Bei einer solchen Agentur wie Wow 24/7 können sie auf einen individuellen Ansatz rechnen. Dies stellt sicher, dass Sie den effektivsten Service zu einem vernünftigen Preis erhalten.
Die Spezialisten des Services kennen die Grundlagen des Outsourcings von Geschäftsprozessen und verfolgen stets die neuesten Praktiken in diesem Bereich. Bevor sie eine erfolgreiche Strategie für Ihr Unternehmen entwickeln, analysieren sie detailliert die Bedürfnisse den Kunden und führen je nach ihren Anforderungen Untersuchungen durch. Eines der Hauptprinzipien des Dienstes ist: “ Das Unternehmen des Kunden als eigene zu behandeln”. Das gewährleistet die höchste Qualität und funktionierende Lösungen für Geschäftsanfragen.

Ist Outsourcing wirklich finanziell rentabel?

Ein großer Vorteil von Outsourcing-Unternehmen ist, dass sie bereit sind, unkonventionell zu arbeiten. Darüber hinaus lehnen sie es ab, mit allen Kunden nach einem Muster zu arbeiten, weil ein solcher Ansatz absolut ineffektiv ist. Zum Beispiel nehmen wir zwei Gruppen von Wow 24/7 Kunden: E-Commerce und Start-ups. Für online Handel sind mehr Verkaufsagenten benötigt. Während für Startups ist es besser, ein flexibles Support-Modell mit einem gemeinsamen Team und einer geringeren Anzahl von Interaktionen zu wählen. Dies erlaubt ein möglichst breites Leistungsspektrum zu minimalen Kosten zu verschaffen. Deswegen kann jeder eine passende Variante finden.

AUSGEZEICHNET.ORG