Telefonnummer: +49 30 2099385-60

5 Tipps zur Problemstellung einer Bachelorarbeit

Die Problemstellung einer Bachelorarbeit ist ein sehr wichtiger Teil des Schreibens Ihrer Forschungsarbeit. Er beschreibt das Hauptproblem, das Sie mit Ihrer Arbeit lösen wollen.

Mit der Problemstellung machen Sie die Relevanz Ihrer Forschung deutlich und wecken das Interesse des Zuhörers oder Lesers. Der Begriff “Problem” ist hier eher im Sinne eines Forschungsthemas oder einer Forschungsfrage zu verstehen.

Studenten haben oft Probleme mit diesem Teil der Studie, weil sie das Forschungsthema nicht vollständig verstehen. Ghostwriter hilft Ihnen nicht nur, die Relevanz und den Wert Ihrer Diplomarbeit zu verstehen, sondern formuliert auch die Problemstellung.

In diesem Artikel gibt unser Ghostwriter nützliche Informationen darüber, wie man die Problemstellung einer Bachelor- und Masterarbeit richtig verfasst. 

Was ist bei der Problemstellung einer Bachelorarbeit zu beachten?

Die Problemstellung ist in der Regel der erste wissenschaftliche Teil des Exposés einer Bachelorarbeit, denn sie folgt auf die Einführung in das Thema. Exposé ist ein Überblick über die geplante Forschung für eine wissenschaftliche Arbeit.

Problemstellung erklärt in wenigen Sätzen, was in der Arbeit behandelt werden soll, zu welchem Zweck und vor welchem Hintergrund. Alle relevanten Informationen sollten ihren Platz in dieser Struktur finden, ohne jedoch ins Detail zu gehen. Bevor man mit der Formulierung der Problemstellung einer Bachelorarbeit beginnt, ist es sinnvoll, zunächst zu ermitteln, was wirklich relevant ist und daher in die Aufgabe aufgenommen werden sollte.

Der Ghostwriter empfiehlt, sich folgende Fragen zu stellen:

  1. Was ist bereits über den Gegenstand der Forschung bekannt?
  2. Wie genau ist das Problem entstanden?
  3. Wie relevant ist das Thema für die Wissenschaft? 
  4. Was sind die Konsequenzen, wenn das Problem nicht gelöst wird?
  5. Wie lässt sich das Forschungsproblem lösen?

Natürlich werden diese Fragen nicht für jeden Bereich geeignet, aber es ist immer wichtig, die Dinge aus einer wissenschaftlichen Perspektive anzugehen und zunächst den Rahmen, in dem man arbeitet, klar zu definieren.

Die Problemstellung nimmt viel Zeit in Anspruch, wenn Sie diese nicht haben, wird ein Ghostwriter alles für Sie erledigen. Er kann sowohl die Problemstellung einer Master- oder Bachelorarbeit als auch das gesamte Exposé oder Forschungsarbeit schreiben.

Wie formuliert man eine Problemstellung? 

Ein Ghostwriter betrachtet  immer ein Forschungsproblem von außen. Er kann die Relevanz des Themas sofort erkennen und die Problemstellung auf Englisch und Deutsch formulieren. Aber diese Fähigkeit kommt mit der Erfahrung. Deshalb bietet  der Ghostwriter eine Liste mit Tipps für Studenten, die bei  der Formulierung einer Problemstellung helfen:

  1. Sie müssen Ihr Forschungsthema so klar wie möglich formulieren, um den Leser zu begeistern. Sie werden keine weitere Chance bekommen, Aufmerksamkeit zu erregen. Und das ist wichtig, sonst verliert jede Problemstellung ihren Sinn.
  2. Es kann nötig werden, die Problemstellung der Bachelorarbeit mehrmals während der Erstellung zu überarbeiten. Die von Ihnen gesammelten Daten und die von Ihnen gezogenen Schlussfolgerungen können Ihre Sicht der Bachelorarbeit ganz oder teilweise verändern. 
  3. Je genauer Sie das Problem beschreiben, desto besser. Ghostwriter betont, dass man die Problemstellung nicht zu lang beschreiben sollte, da der Leser sonst das Interesse an der Untersuchung verliert.
  4. Je nach Art der Fragestellung kann hier  Bezug auf wissenschaftliche Theorien genommen werden. Auf diese Weise schaffen Sie eine solide Grundlage für Ihre Forschung und vermeiden Zweifel an der Richtigkeit der wissenschaftlichen Fragestellung.
  5. Sie können eine Liste der Fragen erstellen, auf die Sie Antworten finden möchten, und der Aufgaben, die Sie im Rahmen der Studie erfüllen möchten. Auf dieser Basis können Sie dann eine detaillierte Problemstellung für die Bachelorarbeit bilden.

Wenn Sie trotzdem Schwierigkeiten damit haben, versuchen Sie die Fragestellung nach der Literaturrecherche und Analyse zu schreiben. So werden Sie ein besseres Verständnis des Themas bekommen. 

Beispiel für eine Problemstellung

Manchmal hilft nichts besser als eine klare Vorlage. Unser Ghostwriter hat also ein Beispiel für eine Problemstellung vorbereitet.

Thema: Der Einfluss der sozialen Netzwerke auf Teenager

 (Historischer Kontext)

Im Mai 2020 veröffentlichte die Weltgesundheitsorganisation die Ergebnisse der internationalen Erhebung über das Gesundheitsverhalten von Kindern im Schulalter. Kinder aus 45 Ländern, darunter auch Deutschland, nahmen an der Umfrage teil. Experten stellten fest, dass sich das psychische Wohlbefinden von Jugendlichen in vielen Ländern zwischen 2014 und 2018 verschlechtert hat. Forscher halten die sozialen Netzwerke für einen der Faktoren, die die psychische Gesundheit von Kindern beeinflussen.

Problemstellung: Die Arbeit untersucht die Auswirkungen der sozialen Medien (Facebook und Instagram) auf die Psyche von Teenagern, insbesondere die Verbreitung negativer, ungeprüfter Informationen, die Panikattacken, Schlafstörungen und Stress verursachen und sogar zu Selbstmord führen können.

Beachten Sie, dass die Problemstellung das Forschungsthema spezifiziert, um das Interesse des Lesers sofort zu wecken.

Ghostwriter weist auch darauf hin, dass es keine eindeutigen Standards für die Formulierung einer Problemstellung gibt. Die einzige Bedingung ist die Genauigkeit.

AUSGEZEICHNET.ORG